Unsere Organe und Gremien

Vorstand, Aufsichtsrat und Vertreterversammlung

Seit der Gründung gestalten die Menschen aus der Region die Geschicke unserer Bank aktiv mit. Erfahren Sie mehr über die Organe und Gremien Ihrer Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG und die Menschen darin.

Vorstand

Wir führen zum Erfolg

Der Vorstand Ihrer Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank eG besteht aus drei Mitgliedern, die vom Aufsichtsrat bestellt wurden. Sie leiten die Bank eigenverantwortlich, vertreten sie nach außen und führen die Geschäfte. Der Vorstand ist dem Aufsichtsrat und den Mitgliedern der Bank zur Rechenschaft verpflichtet.

Mitglieder des Vorstandes

von links Michael Hoeck (Vorstandssprecher), Dr. Michael Wilkes, Peter van Moerbeeck

Aufsichtsrat

Wir kontrollieren den Erfolg

Der Aufsichtsrat wird von der Vertreterversammlung gewählt. Er überwacht die Geschäftsführung des Vorstandes und kontrolliert die Geschäftsergebnisse. Der Aufsichtsrat prüft zudem den Jahresabschluss und berichtet einmal jährlich in der Vertreterversammlung über diese Prüfung.

Mitglieder des Aufsichtsrates

  • Gottfried Fischer, Dipl. Betriebswirt, Steuerberater, Vorsitzender
  • Hans-Peter Scholtes, Winzermeister, stellvertretender Vorsitzender
  • Dietmar Daniel, Bilanzbuchhalter
  • Hermann Friedrich, Versorgungstechniker
  • Karin Oster, Dachdeckermeisterin
  • Rainer Trossen, Kfm. Angestellter
  • Frank Weigelt, Dipl.-Ing. (BA), Geschäftsführer
  • Dr. Peter Josef Zenzen, Dipl. Volkswirt, Geschäftsführer

Beirat

Die Wahl eines Beirats ist eine Besonderheit unserer Bank. Der Beirat ist kein gesetzlich vorgeschriebenes Gremium - er hat daher eine beratende, aber keine beschlussfassende Kompetenz.

Dennoch ist der Beirat für unser Haus ein unverzichtbares Instrument, um eine noch stärkere Verankerung in der Region zu gewährleisten. Die Mitglieder des Beirats werden zur Besprechung grundsätzlicher Fragen und geschäftspolitisch wichtiger Entscheidungen und Investitionen in der Region hinzugezogen. Bei der Aufstellung der Wahlliste zur Vertreterwahl wirkt der Beirat mit.

Vertreterversammlung

Gleiches Stimmrecht für alle Mitglieder

Als Mitglied bestimmen Sie zusammen mit über 22.000 anderen Bankteilhabern in der Bank mit. Sie wählen die Vertreter für die Vertreterversammlung und können auch selbst gewählt werden, bis in den Aufsichtsrat hinein.

Die Mitglieder wählen alle vier Jahre ihre Vertreter. Die Vertreterversammlung ist das höchste Organ der Genossenschaft. Sie entscheidet abschließend über den Jahresabschluss, die Gewinnverwendung, die Besetzung des Aufsichtsrates und wichtige Vorhaben wie Fusionen und satzungsgemäße Zustimmungen.

Aufgaben der Vertreterversammlung

Vorstand und Aufsichtsrat legen vor der Vertreterversammlung Rechenschaft über ihre Tätigkeit ab. Die Vertreterversammlung stellt den Jahresabschluss fest und beschließt, wie der Jahresüberschuss verwendet werden soll. Außerdem entscheidet sie über die Entlastung des Aufsichtsrates und des Vorstandes. Der Aufsichtsrat wird aus ihrer Mitte gewählt.

Vertreterversammlung am 6. Mai 2013 in Kröv